Hochmittelalterlicher Halbstiefel Art.Nr.1098

99,90 €

Ein Halbstiefel nach einem hochmittelalterlichen Fund aus Schleswig, nahe Haithabu.Der Verschluss aus Schnür- und Schnallriemen sorgt für einen festen Sitz am Fuß.Die Fersenkappe ist für besondere Beanspruchung verstärkt, die Sohle ist im sehr stabilen Durchnagelverfahren befestigt.

Bitte beachten:
Die Robustheit von Schuhen nach historischen Mustern entspricht unter Umständen nicht den modernen Ansprüchen!
Sie sind recht sensibel auf Asphalt, Betonsteinen und Schotter. Diese Bodenbeläge gab es im Mittelalter noch nicht!

Details:
- Material: pflanzlich gegerbtes Rindsleder
- Oberleder: ca. 2,5 mm
- Sohlenleder: ca. 7 mm